Erlebnis Archäologie

Bei einem Erlebnisurlaub kannst du deinen Traum Wirklichkeit werden lassen und als Freiwilliger Helfer an einer archäologischen Ausgrabung teilnehmen. Damit förderst du zugleich aktiv die Forschung im Feld der Archäologie. Du hilfst dem entsprechendem Forschungsprojekt nämlich nicht nur durch deine Mithilfe auf der Ausgrabung, sondern auch durch deinen inkludierten Spendenbeitrag.

 

Unser kulturelles Erbe gehört uns allen - zusammen können wir schaffen, dass auch die nächsten Generationen von den Erkenntnissen unserer jahrtausendelangen Vergangenheit profitieren werden.

Urlaub in Österreich

Archäologischer Gold-Schatz vom Frauenberg

Frauenberg

Ein 2.000 Jahre alter Mutterschaftskult am schönen Frauenberg bei Leibnitz in der Südsteiermark. Zumindest drei unterschiedliche Kulturen haben dort Spuren ihrer Religion hinterlassen.

Archäologische Ausgrabung in Kleinklein Österreich

Kleinklein

Eine hallstattzeitliche Metropole mit über 100 Jahre Forschungsgeschichte. Das besondere Alleinstellungsmerkmal des Fundortes ist die Menge an heute noch im Gelände sichtbaren Hügelgräbern.

Urlaub Erlebnis Archäologie im Mölltal

Mölltal

Römische Reste im Kärntner Mölltal sorgen für Überraschungen. Im Rahmen eines neuen Forschungsprojektes gilt es Licht ins Dunkel zu bringen.


Archäologische Reisen

Archäologische Ausgrabung in Proença-a-Nova

Portugal

Ein monumentaler kupferzeitlicher Grabhügel in Portugal, Proença-a-Nova. zum ersten Mal können Freiwillige exklusiv selbst bei der Ausgrabung eines Megalithgrabes mitmachen.

Urlaub Erlebnis Archäologie in Softades

Zypern

Eine Ausgrabung direkt am zypriotischen Mittelmeer - ein wehmütiger Traum des ausklingenden Sommers. Genau dies ist im Herbst in Softades möglich. Ein Ort dem Drachentöter geweiht.

Urlaub Erlebnis Archäologie in Paliwodzizna

Polen

Zwischen Jägern und Sammlern in Paliwodzizna - Eine mesolithische Siedlung will ans Tageslicht geholt werden. Ein intensiver Ausgrabungs-Kurs und spannende Exkursionen warten.


Urlaub Erlebnis Archäologie in Halmyris

Rumänien

Halmyris an der Schwarzmeerküste birgt 1500 Jahre Geschichte: Bronzezeitliche Festung, griechisches Handelszentrum, römisches Fort und Hafenstadt, Byzantinische Militär- und Zivilstadt.



Copyright aller Fotos dieser Seite (sofern nicht anders angegeben): searchingformesolithic.umk.pl, CAPN 2019 und Halmyris Project

 

in Kooperation mit ArchäoNOW